Geschichte

Unsere Verbindung wurde am 28. Februar 1905 als Tochter der K.D.St.V. Bavaria gegründet.

In den 100 Jahren des Bestehens unserer Staufia hat es einschneidende Veränderungen in allen Bereichen unseres Lebens gegeben. Das aber darf hier vorweg gestellt werden: Staufia und ihre Mitglieder haben sich stets zu ihren Farben bekannt. Das sind hellgrau-weiß-hellblau für Bursche (Mitglieder) und hellgrau-weiß für Füchse (Probemitglieder).

„In Not und Gefahr haben Staufen sich nicht versagt. Sie sind auch in den verhängnisvollen Jahren der Diktatur den geschworenen Grundsätzen gefolgt und haben trotz der gewaltsamen Auflösung des Bundes ihren Glauben bewahrt und dem Freund die Treue gehalten“, wie es Bbr. Dr. Hubert Schorn einmal formulierte.

Auch die Geschichte unserer Staufia zeigt durch die Jahrzehnte, dass einer studentischen Verbindung ihrer Art ein besonderer Stellenwert im akademischen Leben zukommt.